Satin Bettwäsche

Satin kann aus vielen Fasern gewebt werden. Durch die Atlasbindung entsteht eine stark glänzende und glatte Oberseite und eine matte Unterseite. In Abhängigkeit von den Fasern kann Satin leicht oder schwer sein, fließend oder steif, sowie matt oder hochglänzend. Satin-Bettwäsche ist im Sommer kaum aus den Schlafzimmern wegzudenken.

Besuchen Sie
Deutschlands größte
Gartenmöbelausstellung

Anfahrt planenAusstellung entdecken

AUF ÜBER
10.000 m2

ZEOTTEXX Gartenmöbel und Matratzen Tiefpreisgarantie