Materialkunde für Gartenmöbel

Lorem Ipsum

Materialkunde Edelstahl

Materialmuster – ZEOTTEXX Gartenmöbelausstellung in Bolheim

Für die Fußgestelle unserer Gartenmöbel verwenden wir
ausschließlich gebürstete, rostfreie Edelstahle. Diese Edel­stahle sind Chrom-Nickel-Legierungen und entsprechen dem in Deutschland bekannten V2A-Standard. Dieser Stahl ist gegen Wasser, Wasserdampf, Luftfeuchtigkeit, Speisesäu­ren sowie schwache organische und anorganische Säuren beständig. (Bei dem Begriff »Edelstahl rostfrei« handelt es sich nicht um garantiert rostfreie Stähle, sondern um rostbeständige Materialien, die bei richtiger Werkstoffwahl, professioneller Verarbeitung und entsprechender Pflege einen hervorragenden Korrosionsschutz aufweisen.) Zu diesen Werkstoffen zählt die von uns verarbeitete Edelstahl­legierung 1.4301.

Rostfreier Edelstahl ist dauerhaft witterungsbeständig, auch im Winter. Daher sind Gartenmöbel aus Edelstahl langlebig und bedürfen nur geringer Pflege. Außerdem sind Edelstahlmöbel sehr stabil und steif, auch bei geringen Wandstärken der Rohrprofile. Gerade in der Kombination mit HPL-oder Keramiktischplatten lassen sich so Gartenmö­bel herstellen, die sich durch Stabilität und nicht zu hohes Gewicht auszeichnen. Von Vorteil ist im Sommer auch die geringe Wärmeleitfähigkeit von Edelstahl. Edelstahl nimmt vergleichsweise sehr wenig Strahlungsenergie der Sonne auf. Die Edelstahlrahmen der Gartenmöbel werden somit auch bei intensiver Sonneneinstrahlung nicht heiß.

Pflege- und Reinigungshinweise Edelstahl
Gestell mit klarem Wasser und einem Tuch abwaschen oder ein Pflege-oder Reinigungsspray dünnflächig aufsprühen und mit einem trockenen Tuch reinigen. Bei Verfärbungen oder hartnäckigem Schmutz trocken oder nass mit einem Schleifvlies in Schleifrichtung überarbeiten. Empfehlung: Schleifvlies Korn 280.

Sollten sich an Gartenmöbeln aus Edelstahl einmal Roststellen finden (z.B. im Eckbereich) handelt es sich in den meisten Fällen um Flugrostablagerungen, die bei V2A-Edelstahl vorkommen können. Diese liegen nur oberflächlich auf und können durch Abwischen, z.B. mit einem Edelstahlreiniger, In der Regel problemlos entfernt werden. Eine regelmäßige 1 bis 2 Mal pro Jahr ist ausreichend. Edelstahlreiniger dient der optischen Auffrischung und schlierenfreien Reinigung von Verschmutzungen wie Fettflecken oder Fingerabdrü­cken. leichte Verfärbungen oder Griffspuren sowie hartnä­ckige Verschmutzungen lassen sich in der Regel einfach und rückstandfrei beseitigen. Wir empfehlen die Pflege-und Reinigungsprodukte: »Metaflux, Pflege-Spray für Edelstahl« oder »Metaflux, Grund-Reiniger-Spray für Edelstahl«.

Zu beziehen über:
Techno-Service GmbH Detmolder Straße 515 33605 Bielefeld www.metaflux-ts.de

ZEOTTEXX Gartenmöbel und Matratzen Tiefpreisgarantie